Wer wir sind

Der Freundeskreis Flüchtlinge Flintbek ist ein Zusammenschluss ehrenamtlicher Helfer, die dort einspringen, wo die behördliche Hilfe aufhört.

Wir möchten die Menschen, die in Flintbek ankommen, Willkommen heißen und sie bei ihrem Leben in unserer Stadt und in der neuen Situation unterstützen. Dazu gehört zum Beispiel die Organisation von Deutschunterricht, Hilfe bei Behördengängen und Arztbesuchen, die Planung von offenen Treffen mit Flintbekern und Flüchtlingen, Hilfe beim Zurechtfinden im alltäglichen Leben in einer völlig neuen Umgebung und nicht zuletzt die Organisation und das Weitergeben von Spenden wie Kleidung, Möbel oder das Herrichten von gespendeten Fahrrädern.

Dabei sind wir für Unterstützung in jeder Form dankbar.

Ansprechpartner für den Freundeskreis ist:

Ute Bergner

Tel.: 04347/7101276
Mobil: 0175-7824641
bergner@freundeskreis-fluechtlinge-flintbek.de

Bürozeiten:

dienstags 9:00 Uhr - 12:00 Uhr
donnerstags 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sozialstation
Kätnerskamp 2 (bei famila), 24220 Flintbek

Flüchtlingsbetreuung Diakonie Altholstein:

Ghanda Choueib

Tel.: 04347-905802
Mobil: 0151-70 423 165

ghanda.choueib@diakonie-altholstein.de

Bürozeiten:

montags und donnerstags 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
dienstags 9:00 Uhr -12:00 Uhr,

ebenfalls in der Sozialstation