Archive für den Monat: Mai 2018

Die Selbsthilfe-Werkstatt für Fahrräder findet ab 15. März 2018 statt an jedem

Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr (neuer Termin, neue Zeit!)

 

Die Werkstatt (Leitung Guy Freese) befindet sich im Haus der Jugend "Pfütze" im Keller.

Die Werkstatt ist offen für Flüchtlinge und insbesondere Flintbeker Jugendliche, die unter Anleitung ihr Fahrrad selbst reparieren möchten. Aber auch erwachsene Bastler sind willkommen. Ehrenamtliche Helfer sind oft anwesend.

Die Benutzer der Werkstatt sollen nach Möglichkeit ihre Fahrräder selbst reparieren. Falls für die Reparatur Ersatzteile benötigt werden, müssen diese von den Benutzern selbst gekauft und bezahlt werden. Dafür steht ein Angebot im Fahrradladen "Flintbiker" (Dorfstraße 42, Mittwoch geschlossen) zur Verfügung. Ein begrenztes Angebot haben auch Kaufhaus Renner und famila. Einige gebrauchte Fahrradteile sind in der Fahrradwerkstatt vorhanden.

Für Flüchtlinge und andere finanzschwache Flintbeker stehen letztmalig in diesem Jahr gebrauchte funktionsfähige Fahrräder zum Kauf bereit. Räder für Erwachsene kosten 30 €, Räder für Kinder und Jugendliche bis 24 Zoll Größe kosten 15 €. Ansprechpartner ist

Halvor Jochimsen

(Telefon 04347 3796 oder mobil 0171 640 56 06)