Archive für den Monat: Mai 2015

Ein lang gehegter Traum wird nun endlich wahr. Der Freundeskreis Flüchtlinge Flintbek mietet einen Schrebergarten an und möchte ihn zusammen mit den Flüchtlingen bewirtschaften. So soll ein neuer Ort geschaffen werden, an dem man sich gerne zwanglos trifft und auch voneinander lernen kann.

Um den Garten zu pflegen benötigen wir nun dringend Gartengeräte. Wer uns damit unterstützen kann, der meldet sich gerne bei

Ute Bergner
bergner@freundeskreis-fluechtlinge-flintbek.de
Tel.: 04347/7101276
Mobil: 0175-7824641

In der nächsten Woche werden fünf neue Flüchtlinge aus dem Iran erwartet. Wir suchen Leute, die dazu bereit sind, den Neuankömmlingen Deutsch beizubringen und/oder als Paten zur Seite zu stehen.
Die Aufgaben der Paten bestehen zum Beispiel darin, die Personen ein wenig in ihrer neuen Umgebung zu unterstützen, indem ihnen die Stadt mit ihren verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten gezeigt wird und, gerade am Anfang, Hilfestellung bei Behördengängen oder Arztbesuchen geleistet wird.

Auch für bereits in Flintbek wohnende Einzelpersonen und Familien suchen wir noch Paten.

Falls Sie diese Aufgabe übernehmen möchten, setzen Sie sich bitte mit Frau Bergner in Verbindung:

Mail: bergner@freundeskreis-fluechtlinge-flintbek.de
Telefon:  04347/7101276, mobil: 0175-7824641